Hollabrunn
Frame_oben

 

 

Hollabrunn - Freundschaft über Grenzen...

Ausgelöst durch die Partnerschaft der beiden Gemeinden Guntersdorf/Westerwald und Guntersdorf/Niederösterreich kamen Kontakte zustande, die es im Jahr 1974 dem damals noch jungen Chor der “Jugendfreunde” ermöglichten, eine Konzertreise nach Niederösterreich zu unternehmen.

Dieses Konzert und der darauffolgende Gegenbesuch der österreichischen Sängerinnen und Sänger im Jahr 1975 festigte eine Freundschaft, die mittlerweile über 30 Jahre andauert und sich nicht nur auf gesanglichem Gebiet entwickelt hat. Mehrere gegenseitige Besuche, auch auf privater Ebene, führten sogar soweit, dass ein Sänger der “Jugendfreunde” seine Heimatstadt Herborn verlassen hat, weil er im fernen Weinviertel sein Eheglück fand.

Besuchen Sie die Internetseite unserer österreichischen Freunde hier!

Im Jahr 2011 feierte der Chor sein 150. Jubiläum. Die “Jugendfreunde” waren zwar nicht dabei, wurden aber von Erich Wessner erwähnt und das Freundschaftsband hing im Saal.

Einige Erinnerungen:

 

0

1

2

3

DAS KLEINGEDRUCKTE:

und

Übersicht aller Seiten:

 

Letzte Aktualisierung: 25.12.2018

Frame_unten