Toskana
Frame_oben

 

TN_Toskana

Unsere Konzertreise in die Toskana 2005

"Wenn einer eine Reise tut ..." - dann kommen zumindest die "Jugendfreunde" stets mit einem "Koffer voller unvergesslicher Reiseeindrücke" nach Hause zurück.. Vom Vergnügungsausschuss des Vereins und einem auf Chorreisen spezialisierten Reiseveranstalter organisiert, war die Konzerttour nach Italien ein weiterer Höhepunkt in der abwechslungsreichen Geschichte der Herborner Sänger.

Die 48 Personen starke Reisegruppe flog von Köln-Bonn zunächst nach Pisa, wo sie ein Bus erwartete, der für die nächsten Tage ihr ständiger Begleiter war. Die Gruppe - darunter auch Herborns Bürgermeister Hans Benner mit seiner Frau Ursula - wurde mit anfänglich stürmisch weinendem Himmel in Montecatini Terme empfangen. Doch nach dem ersten Begrüßungslied, in dem es hieß: "... dann tritt auch hell leuchtend die Sonne hervor ..." war für die übrigen Urlaubstage herrliches Wetter gesichert.

Auf dem Programm der Sänger standen mehrere Stadtbesichtigungen, immer kombiniert mit Auftritten: Im mittelalterlichen San Gimigniano fand eine Matinee vor dem historischen Rathaus statt, und die Kathedrale von Volterra wurde von den Herbornern mit Klängen geistlicher Chormusik in Schwingungen versetzt.

Auch, dass die altehrwürdige Piazza de Anfiteatro von Lucca, ein ehemaliges römisches Amphitheater, im Laufe der Jahrhunderte nichts von ihrer einmaligen Akustik verloren hat, erkannten die "Jugendfreunde": Selbst das leiseste Piano der Sänger war an jeder Stelle des Ovals deutlich hörbar. Weitere Stationen waren Siena, Pisa samt seinem schiefen Turm und das Chianti-Tal.

Höhepunkt der Reise war allerdings die Kulturstadt Florenz, als deren schönstes Bauwerk der Dom, der drittgrößte seiner Art in Europa, gilt. Für die Gäste aus der Bärenstadt war es demnach eine besondere Ehre, an der Gestaltung einer Abendmesse in diesem Monumentalgebäude mitzuwirken.

Die im Durchmesser 48 Meter breite Kuppel der Kathedrale sorgte für ein unvergleichliches Klangerlebnis. Zum "Im promtu" intonierte der Chor das "Alta trinita beata", das Offertorio wurde mit dem doppelchörigen "Domine" pacem da nobis" eingeleitet. Beim "Sanctus" erklang die Bearbeitung von Silcher, die Kommunion wurde von "Et incarnatus est" und "O bone Jesu" begleitet, und den Ausgang bildete das schlichte "Ave Maria" von Schweitzer.

Wie von Konzerten in der Heimat gewohnt, kam der Chor auch im Dom vom Florenz nicht um eine Zugabe herum. Und das gesangliche Erlebnis setzte sich noch fort, als die Sänger sich am Hauptportal zu einem Erinnerungsfoto gruppierten. Vor internationalem Touristenpublikum tellten die "Jugendfreunde" spontan unter Beweis, dass sie sich mit ihrem Repertoire auch in die Herzen von Italienern, Japanern, Amerikanern und Zuhörern anderer Nationalitäten zu singen verstehen

Etwas wehmütig, aber voller bleibender Eindrücke, ging die Gruppe nach sechs ereignisreichen Tagen in der Ferne wieder auseinander. Allerdings waren sich alle einig, dass dies gewiss nicht die letzte gemeinsame Konzertreise gewesen ist.

 

(Informationen zum Reiseprogramm)

Toscana 2005 015

Toscana 2005 016

Toscana 2005 020

Toscana 2005 023

Toscana 2005 024

0

1

2

3

4

Toscana 2005 032

Toscana 2005 037

Toscana 2005 040

Toscana 2005 052

Toscana 2005 053

5

6

7

8

9

Toscana 2005 054

Toscana 2005 056

Toscana 2005 061

Toscana 2005 064

Toscana 2005 065

10

11

12

13

14

Toscana 2005 067

Toscana 2005 069

Toscana 2005 072

Toscana 2005 073

Toscana 2005 074

15

16

17

18

19

Toscana 2005 075

Toscana 2005 082

Toscana 2005 084

Toscana 2005 087

Toscana 2005 091

20

21

22

23

24

Toscana 2005 092

Toscana 2005 101

Toscana 2005 104

Toscana 2005 115

Toscana 2005 128

25

26

27

28

29

Toscana 2005 130

Toscana 2005 135

Toscana 2005 144

Toscana 2005 158

Toscana 2005 163

30

31

32

33

34

Toscana 2005 165

Toscana 2005 166

Toscana 2005 168

Toscana 2005 192

Toscana 2005 193

35

36

37

38

39

Toscana 2005 194

Toscana 2005 195

Toscana 2005 206

Toscana 2005 208

Toscana 2005 211

40

41

42

43

44

Toscana 2005 212

Toscana 2005 213

Toscana 2005 218

Toscana 2005 220

45

46

47

48

DAS KLEINGEDRUCKTE:

und

Übersicht aller Seiten:

 

Letzte Aktualisierung: 25.12.2018

Frame_unten